Windrichtungssensor ORA

Windrichtungssensor ORA
€ 303,10 * (€ 254,71 netto zzgl. MwSt.)

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 8 Werktage

  • 14.02.00.01.01
Hochpräzise, robust und professionell - das zeichnet die neuen Windsensoren der ORA-Familie aus.... mehr
Produktinformationen "Windrichtungssensor ORA"

Hochpräzise, robust und professionell - das zeichnet die neuen Windsensoren der ORA-Familie aus. Durch ihren geringen Stromverbrauch von < 2 mA sind sie ideal geeignet für solarbetriebene Anwendungen. Die Sensoren sind vollstandig aus Metall gefertigt. Bei Bedarf kann der Schalenstern leicht vor Ort ausgetauscht werden.

Der Sensor zeichnet sich aus durch:

  • 4...15 VDC,
  • geringen Stromverbrauch < 2 mA,
  • Ganzmetallgehäuse aus seewasserbeständigem Aluminium,
  • vor Ort austauschbarer Schalen­stern aus seewasserbeständigem Aluminium und
  • Schutzart IP 65 in senkrechter Gebrauchslage.
Sensorart: Windrichtungssensor ORA
Norm: ISO/DIS 17713-1: 2004 Meteorologie - Windmessungen - Teil 1: Prüfverfahren in Windkanälen zur Ermittlung der Leistung von Rotationsanemometern, VDI 3786 Blatt 2 Wind., VDI 3786 Blatt 13 Meteorologische Messungen – Messstation
Norm-WMO: WMO-No,8 7th EditionTeil1Kapitel 5 Bodenwind
Anwendung: Forschung, Gebäudeautomatisierung, Hydrologie, Klimamessungen, Landwirtschaft, Militär, Solartechnik, Synoptik, Transportmeteorologie, Umweltschutz, Wasserwirtschaft, Windenergie
Hersteller: Lambrecht Meteo
Messverfahren: Hullsensoren
Messelement:: Blattwindfahne
Messbereich( °): 0...360
Messgenauigkeit : < ± 2°
Auflösung: < ± 0,1 m/s
Anlaufwert [m/s]: < 0,4
Abmessungen(cm): Ø 108 mm - H 192 mm
Gewicht (Kg): 0,4
Einsatztemperatur (!°C): -40 ... +60 °C
Gehäuse: Aluminium lackiert, seewasserbeständiges Aluminium
Spannungsversorgung: 4...15VDC
Ausgangssignal: 0...2,5V DC
Schutzgrad: IP65
mobil: Ja
Stativgewinde: Nein
Weiterführende Links zu "Windrichtungssensor ORA"