Infrarot-Radiometer-Sensor

Infrarot-Radiometer-Sensor
€ 430,00 *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 14 Werktage

Ausgangssignal:

Kabelverschraubungen:

zusätzl. Kabel [m]:

Zertifikate:

  • 10.08.07.02.
Infrarotstrahlung Als Infrarotstrahlung wird die gesamte auf die Erdoberfläche... mehr
Produktinformationen "Infrarot-Radiometer-Sensor"

Infrarotstrahlung

Als Infrarotstrahlung wird die gesamte auf die Erdoberfläche auftreffende diffuse und direkte Sonnenstrahlung bezeichnet. Der Spektralbereich erstreckt sich von 700 nm bis 5000 nm (IR).

 

Infrarotstrahlungssensor 

Der Sensor detektiert nahezu 30% des Sonnenspektrums im Bereich von 800 nm bis 1100 nm und umfasst damit den relevantesten Teil des IR. Die Messergebnisse geben beim Vergleich mit anderen Spektralbereichen Aufschluss über medizinisch und biologisch relevante Zusammenhänge.Der Messkopf wird in Bereichen der medizinischen und biologischen Forschung, in Wetterinformations- und Prognosesystemen, in der Klimaforschung, im landwirtschaftlichen Sektor und zur allgemeinen Bevölkerungsinformation eingesetzt. Der IR-Messkopf hat ein wetterfestes, eloxiertes Aluminiumgehäuse. Die Messung ist cos-korrigiert. Der Lichteintrittsfenster besteht aus Kunststoff.

 

Norm: VDI 3786 Blatt 5 Strahlungsmessung
Sensorart: Infrarotsensor
Anwendung: Forschung, Industrie, Klimamessungen, Landwirtschaft, Solartechnik, Transportmeteorologie, Umweltschutz, Umwelttechnik
Hersteller: Indium Sensor
Messverfahren: Si-Photodiode, SIC
Spektralbereich [nm]: 700. . 1100, 800 .. 1100
Messbereich(W/m2): 0 … 400
Max. spektrale Empfindlichkeit [nm]: 950
Diffusor: PTFE
Dom: Geblasenes Glas, PMMA Polymethylmethacrylat
Linearität: < 1%
Abs. Fehler: < 10%
Richtcharakteristik: f2 < 3.0%
Restspannung (mv): < 10
Spannungsversorgung: 7...18 VDC / 8 W
Ausgangssignal: 0...2 V DC, 0...5V DC, 0...10VDC
Weiterführende Links zu "Infrarot-Radiometer-Sensor"