Luxsensor mA

€ 380,90 * (€ 319,33 netto zzgl. MwSt.)

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 14 Werktage

Messbereich:

Ausgangssignalbegrenzung:

Ausgangssignal:

Kabelverschraubungen:

zusätzl. Kabel [m]:

Mobile Datenerfassung:

Stromversorgung:

Zertifikate:

  • 10.04.02
Luxmeter dienen der Erfassung der Beleuchtungsstärke. Das menschliche Auge erfasst... mehr
Produktinformationen "Luxsensor mA"

Luxmeter dienen der Erfassung der Beleuchtungsstärke. Das menschliche Auge erfasst elektromagnetische Schwingungen als sichtbare Lichtstrahlung im Spektralbereich von 380 bis 780 nm. Am hellsten empfindet der Mensch Wellenlängen um 555 nm - das Licht der Farbe grün. Auf die Farben violett und blau im Bereich von 380 bis 480 nm oder die Farben gelb, orange und rot im Bereich von 560 bis 780 nm reagieren wir deutlich weniger empfindlich. Das Abbild dieser Empfindlichkeitskurve wird V(λ)-Funktion genannt.

 Um die Beleuchtungsstärke korrekt zu messen, sind unsere Luxmeter mit einem der V(λ)-Kurve angenäherten Detektor ausgestattet.

  • Standard Messbereiche
    • 0..10 klx (Kilo Lux)
    • 0..50 klx (Kilo Lux)
    • 0..200 klx (Kilo Lux)
  • lineares Ausgangssignal
    • 0..10 mV (Standard-Ausführung)
    • 0..1 V mit Messverstärker
    • 0..10 mA mit Messverstärker

Das Ausgangssignal ist an die jeweiligen Anforderungen des Kunden anpaßbar.

Unsere Luxmeter sind optimiert für den Einsatz an Datenloggern und Steuer- und Regelsystemen.

zusätzliche Optionen

  • integrierter Messverstärker (Spannungs- oder Stromausgang)
  • 3-Punktjustageplatten mit Dosenlibelle zum Nivellieren
  • Gegenplatten zur einfachen Montage an schmalen oder runden Flächen
  • Hochtemperaturausführung
  • Unterwasserausführungen
  • sehr schnelle Sensoren
Weiterführende Links zu "Luxsensor mA"