Schutzhütte nach Wild für Evaporimeter

Schutzhütte nach Wild für Evaporimeter
€ 389,29 * (€ 335,59 netto zzgl. MwSt.)

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 14 Werktage

  • 17.12.01.06.00
Die Schutzhütte nach Wild ist ein traditioneller Teil der Ausrüstung von meteorologischen... mehr
Produktinformationen "Schutzhütte nach Wild für Evaporimeter"

Die Schutzhütte nach Wild ist ein traditioneller Teil der Ausrüstung von meteorologischen Messfeldern zur Bestimmung der Verdunstung über Grass. Die Schutzhütte dient dazu, das Evaporimeter EVC-1010* aufzunehmen. Der Käfig besteht aus einem hinterlüfteten Walmdach aus sich überlappenden Fichtenbrettern, welches eine optimale Ventilation sowie den freien kontinuierlichen Zufluss von flüssigem Niederschlag ermöglicht.  Der Rahmen der Schutzhütte ist mit einem Stahlgittergewebe versehen, der die freie Bewegung der Luft gewährleistet.
Die Schutzhütte ist witterungsgeschützt. Für Wartungszwecke kann das Dach der Schutzhütte hochklappt werden. Sie ist vollständig handgefertigt.
Die Schutzhütte wird standardmässig beim IMGW und CMHI eingesetzt.

Messgeräteart: Strahlungsschutzhütte nach Wild, Verdunstungsmesser
Anwendung: Forschung, Hydrologie, Umweltschutz, Wasserwirtschaft
Hersteller: HIM
Norm-WMO: WMO-No,8 7th EditionTeil1 Kapitel 2 Temperatur
Material: Holz lackiert
Lamellenanzahl: 10
Ventlation: natürlich
Abmessungen(cm): L50Xb50H50
Gewicht (Kg): 4,0
Weiterführende Links zu "Schutzhütte nach Wild für Evaporimeter"